Urlaub auf Deutschlands schönster Halbinsel Fischland-Darss

Halbinsel Fischland-Darss    Halbinsel Fischland-Darss    Halbinsel Fischland-Darss     


Die Region der einzigartigen Halbinsel besitzt eine der schönsten und abwechslungsreichsten Küstenlandschaften der Ostseeküste. Unter einem schier endlosen Himmel vereinen sich kilometerlange, weiße und steinlose Sandstrände mit tiefen Wäldern, weiten Wiesenlandschaften und den Wasserflächen von Ostsee und Bodden.
Da das Wasser überall nur langsam tiefer wird, sind alle Strände besonders kinderfreundlich. Im Süden der Halbinsel erstrecken sich 200 Quadratkilometer Bodden, ein großes, von Schilf gesäumtes Flachwassergebiet.

Wer aktiv sein möchte, ist hier an der richtigen Adresse. An erster Stelle steht das Erleben der Landschaft mit dem Fahrrad, den Inlineskatern oder zu Fuß. Ein hervorragend ausgebautes Wegenetz führt Sie durch atemberaubende Landschaften zu allen Ausflugszielen.
Natürlich kommen Sie auch abseits der Wege auf Ihre Kosten. Golfen und Tennisspielen auf gepflegten Anlagen ist bei dem hier überdurchschnittlich guten Wetter immer ein Genuss. Weite Wasserflächen erlauben alle Aktivitäten, die mit dem feuchten Element zu tun haben. Angeln, Wasserwandern, Surfen, Segeln, Schwimmen, Rudern und Paddeln. Im Winter kommen noch je nach Wetterlage, Eissegeln- und angeln dazu.

Auch die Kultur hat viele Gesichter. Überall warten Ausstellungen Galerien, Museen, Kirchen und Kulturzentren mit ihren Programmen auf Sie. Das ganze Jahr über finden Konzerte aller Art statt. Erkundigen Sie sich bei den jeweiligen Informationsstellen vor Ort.